Mittwoch, 29. April 2015

Gedicht des Monats: April - Ich muss was erleben



Ich muss etwas erleben,
Weil bis gerade eben,
Schrieb ich nix mehr hinein,
Ins Blog – das kann nicht sein.

Darum schickt mir bitte,
Bis zur Monatsmitte
Ein paar schöne Dinge,
die hinter mich ich bringe.

Ein paar tolle Aufgaben,
die es ziemlich in sich haben.
Verspreche Euch – bei meiner Socke
Daß ich diese dann auch blogge.






Kommentare:

Mama hat gesagt…

Wie wärs denn mit Fenster putzen?
Oder lieber Unkraut jäten?
Oder Staub wischen?
Mir fallen bestimmt noch viiiiiele Aufgaben ein ;)

Theodora hat gesagt…

Mooooment. Jeder nur eine Aufgabe. Ich bin doch nur ein kleines Nilpferd. Also, ich suche mir eine davon aus...

Der Nächste bitte!

Anonym hat gesagt…

Ta.Lo.hätte eine Vorschlag, komme doch einfach mit in Mamas Heimat,da wirst du dann am Sonntag den Flo kennenlernen und der kann ganz bestimmt tolle Sachen dir sagen,und da findest du bestimmt eine schöne Aufgabe.
Bilder sortieren usw.
Viele liebe Grüße aus der Heimat