Freitag, 30. September 2016

Gedicht des Monats: Quartalsbericht



Ich sollte vom Quartal berichten,
Doch das tue ich mitnichten.
Denn mir ist nicht einmal klar,
Was die Bedeutung dieses Wortes war.

Wie tief soll dieses Tal denn sein?
Und fließt dort denn ein Fluss hinein?
Ich werde das mal alles klären
Und Euch dann bald dazu belehren.

Solange schreibe ich zum Schluss -
Weil ich ja etwas schreiben muss -
Daß die letzten zwei, drei Monate,
Die schönsten waren, die ich seit langem hatte.


Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Liebe Theodora,
vielen Dank das wir wieder mit so tollen Berichten*
an eueren Urlaub teilnehmen konnten,
ich freue mich schon auf die Bilder bei eurem
nächsten Besuch in der Heimat.
Liebe Grüße und ein schönes Wochenende
wünscht euer Fan, TaLo.

Maike hat gesagt…

Vielen Dank für den tollen Bericht. Auch für mich geht es bald los, nämlich nach Venezuela. Ich bin schon sehr gespannt, was mich dort erwarten wird :)